Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Digitales Handwerk: Kostenlose Software-Schnuppertage

November 20

Sie sind auf der Suche nach neuen digitalen Lösungen? Die Einsatzbereiche von digitalen Hilfsmitteln sind sehr vielfältig. Das Schaufenster Digitales Bauen im Kompetenzzentrum Digitales Handwerk bietet Ihnen regelmäßig die Möglichkeit, verschiedene Lösungen auszuprobieren und sich in vertraulicher Atmosphäre über Erfahrungen auszutauschen. Auf Augenhöhe – von Unternehmen zu Unternehmen.

Nutzen Sie unsere nächsten Software-Schnuppertage am Mittwoch, den 20. November oder Mittwoch, den 11. Dezember und testen Sie in einer neutralen Atmosphäre digitale Hilfsmittel aus den Bereichen:

  • Zeiterfassung
  • Bauüberwachung, Baudokumentation
  • Terminplanung, Ablaufplanung, Bauzeitplanung, Personalplanung
  • Beschaffung und Lagerverwaltung
  • Unternehmenskommunikation

Melden Sie sich an:

20. November 2019 I ANMELDUNG

11. Dezember 2019 I ANMELDUNG

Sie interessieren sich für konkrete Lösungen oder haben bereits eine engere Auswahl getroffen und möchten diese nun testen? Wir halten in unserem Digital Lab diverse Tools für Sie bereit. Kontaktieren Sie uns gerne unter: 02151 51 55 16.

 

Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk:

Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH) unterstützt den handwerklichen Mittelstand bei der Erschließung technischer und wirtschaftlicher Potenziale, die sich aus der digitalen Transformation für das Handwerk ergeben. Zum Abbau von Informationsdefiziten stellt das KDH den Entscheidungsträgern und Fachexperten des Handwerks praxisnahe Informations-, Qualifikations- und Unterstützungsangebote zur Verfügung, die in fünf sogenannten Schaufenstern entwickelt und illustriert werden.

Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk ist Teil der Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.